Ambulantes Lungenzentrum Essen

Content

Partner

Das AMBULANTE LUNGENZENTRUM ESSEN ist eng vernetzt mit seinen Partnern. Allen voran hier das Universitätsklinikum Essen und die Ruhrlandklinik – Westdeutsches Lungenzentrum. Patienten können sich in jeder Phase einer Erkrankung darauf verlassen, dass sie durch die optimale Abstimmung in allen Abläufen jederzeit in guten – und den richtigen – Händen sind.



UK

Das UK Essen ist heute das größte an einem Standort zentrierte Universitätsklinikum des Ruhrgebiets und damit das „Klinikum der Metropole Ruhr“.Jedes Jahr werden rund 50.000 Patientinnen und Patienten in den 1.300 Betten stationär und 175.000 ambulant behandelt. 6.050 Experten der unterschiedlichsten Disziplinen in 26 Kliniken und 23 Instituten sind der Garant für eine exzellente und interdisziplinär angelegte Diagnostik und Therapie auf dem neuestem Stand der Forschung.

www.uk-essen.de



Ruhrlandklinik – Westdeutsches Lungenzentrum am Universitätsklinkum Essen

Die Ruhrlandklinik Die Ruhrlandklinik – das Westdeutsche Lungenzentrum am Universitätsklinikum Essen – gilt als führende medizinische Institution in der Prävention, Diagnostik und Behandlung von Lungen- und Atemwegserkrankungen. Sie versorget im Jahr rund 18.000 Patienten, das Einzugsgebiet der Klinik geht weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus. Seit dem 1. April 2009 ist die Ruhrlandklinik eine eigenständige Tochter des Essener Universitätsklinikums.

www.ruhrlandklinik.de



Physiotherapie am Lungenzentrum

Das hochqualifizierte Institut für Physiotherapie, Training und Prävention steht mit frischen Ideen, innovativen Methoden und dem Einsatz modernster medizinischer Trainingsgeräte an Ihrer Seite. Dabei berücksichtigt das umfassende Leistungsspektrum jeden individuellen Gesundheitszustand. Auch nach der Therapie bietet das Institut mit seinen Trainingsangeboten die Möglichkeit zur gezielten Fortsetzung.

www.physiotherapie-am-lungenzentrum.de